Betriebliche Gesundheitsförderung

GESUNDHEIT. MOTIVATION. LEISTUNG.

Machen Sie Ihr Team fit

Und damit meine ich nicht nur körperlich, sondern auch im Kopf und im Miteinander. Gesundheitsförderung sind Maßnahmen, die auf Basis einer vorangegangenen Analyse, konkret Gesundheit in ausgewählten Bereichen fördern.

Wozu Gesundheitsförderung? Das Ziel einer ganzheitlichen Gesundheitsförderung ist es einerseits an einem gesundheitsfördernden Lebensstil der Menschen im Unternehmen und andererseits an gesundheitsfördernden Arbeitsbedingungen vor Ort zu arbeiten.

Dafür biete ich Ihnen eine Auswahl Umsetzungmöglichkeiten an, die individuell auf Ihre Bedürfnisse als Workshop, Seminar oder einzelne Sessions angepasst werden können. Für das ganze Team, für den Einzelnen – zum gesunden Umgang mit Stress, verbessertem Körperbewusstsein oder Ergonomie am Arbeitsplatz. Schauen Sie sich um!

Photo by Rüdiger Vespermann

IM TEAM. GESUNDHEIT. FÖRDERN.

Teamwork: Gemeinsam da ansetzen, wo der Schuh drückt

Ich befähige Ihr Team zur Gestaltung von gesunder Arbeitskultur und gesunden Arbeitsplätzen…

Gesundheitsförderung heißt nicht, dass zwangsläufig Sport gemacht werden muss oder sich alle zur Entspannung versammeln. Gesundheitsförderung bedeutet auch genau dort etwas zu ändern, wo der Schuh am meisten drückt – im Arbeitsalltag.

Wo drückt der Schuh? Erfahrungsgemäß sind es Dinge, die im Alltag zu wenig Beachtung erfahren, selten angesprochen werden, eher in Unzufriedenheit als gezielter Lösungsfindung und Verantwortlichkeit enden. Diese Dinge beeinträchtigen latent den Arbeitsalltag und die Arbeitsleistung, stauen sich auf, sorgen für Frust und Stress. Manchmal sind die Dinge auch bekannt, aber Führungskräfte und Teams wissen sich nicht zu helfen oder schieben Lösungen auf, weil die Zeit fehlt.

Es betrifft, um einige Beispiele zu nennen, solche Dinge wie …

    • Kommunikation und Interaktion (Art und Weise, Häufigkeit, Nachvollziehbarkeit, Zuhören, Wertschätzung)
    • Organisation (Arbeitsgestaltung und Arbeitsabläufe)
    • Arbeitsplatzbeschaffenheit (Ausstattung, Hilfmittel, Selbstorganisation und Gewohnheiten der Nutzung)
    • Pausen- und Arbeitszeitregelung (Kultur, Miteinander, Respekt, Flexibilität)
    • Arbeiten im Homeoffice (Erreichbarkeit, Beschaffenheit, Kommunikationskultur, Selbstorganisation)

Was ist die Lösung für solche Dinge?

Ein Gesundheitszirkel – und nein, das ist kein Sport! Sie finden gemeinsam mit Ihrem Team in fünf moderierten Meetings á 90 Minuten in geschützer Atmosphäre heraus, wo genau der Schuh drückt und lernen systematisch schnell und zielführend Lösungen zu entwickeln. Sie denken, das ist viel Zeit? Ich kann Ihnen sagen, das ist Zeit, die Sie schnell wieder reinholen – dadurch, dass Sie eine gesunde Arbeitskultur schaffen, Teamwork verbessern und Hindernisse aus dem Weg räumen. Sie verbessern die Wahrnehmung von Stressoren am Arbeitsplatz und gleichzeitig ermöglichen Sie Ihrem Team, selbst Lösungen zu finden und auf gesunde Weise zu interagieren. Das wirkt sich auch positiv auf die Leistungsfähigkeit und Motivation Ihres Teams aus.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Gesundheitszirkel zu gestalten – je nach Größe des Teams und Teamkultur berate ich dazu gern.

Und so kann’s gehen:

1. Meet Up

Lernen Sie, wie Sie strategisch zeitoptimiert in Teammeetings Probleme identifizieren und dafür gesunde Lösungen entwickeln, die Stressoren am Arbeitsplatz effektiv mindern und bereits vorhandene Ressourcen optimal zu nutzen. Etablieren Sie auf dieser Basis selbst eine lebendige gesundheitsfördernde Arbeitskultur und verbessern so Ihre Prozesse & Teamwork.

2. Health Up

Lernen Sie weiter, wie Sie Lösungen aus dem Meet Up erfolgreich mit einem realistischen Zeit- und Selbstmanagement umsetzen können. Werden Sie ein eingespieltes Team der Umsetzung in die Praxis. Werden Sie mit der Zeit kreativ und entwickeln eigene Umsetzungsstrategien und erweitern Ihr Team, indem Sie andere im Unternehmen gezielt für die Teilnahme am Team Health Up motivieren.

3. Track It

Nutzen Sie im Teamwork erlernte Tools, um Ihre Ergebnisse zu tracken und zu evaluieren. Sorgen Sie im Team weiterhin für gesunde Innovationen, die auch Ihre Vorgesetzen begeistern werden. Werden Sie so Teil eines erfolgreichen Health Up im Business und gestalten selbst Ihre Arbeitskultur und Arbeitsplatz für mehr Gesundheit und Wohlbefinden.

IM TEAM. GESUNDHEIT. FÖRDERN.

Workshops & Trainings zur inneren und äußeren Balance

STRESSMANAGEMENT

Nähern Sie sich dem Thema Stress und erlernen Sie Strategien zum persönlichen psychischen Stressabbau. Spüren Sie Ursachen leichter auf und beseitigen langfristig Stressoren durch geeignete Bewältigungsmaßnahmen.

Das Stressmanagementtraining ist als Workshop oder als Seminarreihe zur Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz buchbar.

MENTALES TRAINING

Stärken Sie sich mental mit Entspannungstechniken, die in Ihren Alltag integrierbar sind. Fokussierung, Achtsamkeit und Konzentration verhindern, sich selbst Fallen zu stellen und verhelfen zu Entspannung und verbesserter Leistungsfähigkeit.

Erlernen Sie in einem Workshop die richtigen Techniken zur Verbesserung Ihres persönlichen Workflows oder buchen Sie regelmäßig für Ihr Team einstündige After-Work-Sessions, um im Feierabend gezielt abschalten zu können.

KÖRPERLICHE BALANCE

Körperliche Balance, Ergonomie und ausgleichende Bewegung sorgen für ein verbessertes körperliches Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit sowie eine gute Regeneration durch Stoffwechsel und Entspannungsfähigkeit.

Gestalten Sie mit der Zeit selbst anhand Ihres Wissens aus verschiedenen Trainings Ihr persönliches Work-Out für mehr Körperbalance und sorgen für die richtige Ergomonie an Ihrem Arbeitsplatz.

INDIVIDUELL. GESUNDHEIT. FÖRDERN.

1:1 Physiotherapie & Coachings für mehr Tiefe

PHYSIO-CHECK

Zur Gesunderhaltung und Sensibilisierung bieten sich regelmäßige therapeutische Physio-Check-Ups an, um rechtzeitig Fehlzeiten durch chronische oder zeitintensive muskulo-skelettale oder psychosomatische Erkrankungen vorzubeugen –  ggf. in Zusammenarbeit mit dem Betriebsarzt.

In einer Körper-Status-Analyse und mit Hilfe von physiotherapeutischen Tests können erste Hinweise auf Erkrankungen frühzeitig auffallen und so rechtzeitig mit gezielter Therapie entgegengesteuert werden.

THEAPIE ON THE JOB

Als Heilpraktikerin für Physiotherapie habe ich die Möglichkeit Physiotherapie ohne ärztliche Verordnung durchzuführen. Unterstützen Sie mit Hilfe von Physiotherapie am Arbeitsplatz z.B. die Wiedereingliederung in den beruflichen Alltag nach langer Krankheit von Mitarbeitenden positiv.

Als im Betrieb involvierte Therapeutin kann ich die Therapie auf die Arbeitsbelastung und Ergonomie abstimmen. Die Rückkehr von Mitarbeitenden wird so optimal am Arbeitsplatz begleitet und motiviert Ihre Mitarbeitenden zusätzlich.

ERGONOMIE-COACHING

Eine Arbeitsplatzanalyse mit individueller ergonomischer Beratung ist für viele Mitarbeitende entlastend und beugt körperlichen und psychischen Belastungen vor. Darüber hinaus wird so eine optimale Arbeitsumgebung für eine verbesserte Leistungsfähigkeit und Konzentration geschaffen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Büroarbeitsplatz, den Dienstwagen als Hauptarbeitsplatz handelt oder Sie im Bereich des Handwerks, Altenpflege oder anderen Bereichen tätig sind.

KÖRPERARBEIT & TRAINING

Widmen Sie sich speziell Ihrem Körper, Haltung und Bewegungsabläufen, um diese gezielt zu verbessern. Entwickeln Sie ein ausgeprägtes Körpergefühl, was Ihnen zukünftig hilft, Verspannungen entgegenzuwirken und bei Belastung Ihren Körper positiv zu unterstützen.

Auf Basis einer Haltungs- und Bewegungsanalyse und Ihren Fähigkeiten erarbeiten wir gemeinsam einen individuellen Trainingsplan. Im weiteren Verlauf können einzelne Einheiten in größeren Abständen Sie begleiten und Ihr Training weiterentwickeln.

STRESSREGULATION

Einige Beschwerden im Bereich des Bauches, Kopfes und Kiefers sowie des gesamten Rückens sind Ausdruckspunkte mangelnder Entspannung und geringer Regulationsfähigkeit. Wirken Sie im Coaching mit Entspannungstechniken, persönlichem Stressmanagement oder auch Massage entgegen.

Einzelne Mitarbeitende können so durch gezielte Maßnahmen innerhalb des Unternehmens in Ihrer eigenen körperlichen und seelischen Balance intensiv gestärkt werden und Techniken zur Selbstregulation erlernen.

 

GESUNDHEITS-COACHING

Im individuellen Gesundheitscoaching wird im 1:1 Kontext die persönliche Arbeits- und Lebenssituation unter dem Aspekt der Gesundheitsförderung beleuchtet. Im Fokus steht, gesunde Lösungen zu finden und diese mit Hilfe umzusetzen.

Entwickeln Sie ganz undogmatisch gesunde Ziele für das eigene Wohlbefinden und erfahren Sie, wie Sie diese weiter mit geeigneten Maßnahmen innerhalb und außerhalb des Jobs verfolgen können und wo Sie ggf. die richtigen Leistungen für sich finden.