Massage // Atemtherapie // Kinesiologisches Taping

THERAPIE. ALTERNATIV.

Weitere Therapiemethoden zur Ergänzung

Wenn schmerzlindernd und entspannend behandelt wird, kann es hilfreich sein, Ihren Körper auf die Behandlung vorzubereiten, um das Ergebnis zu optimieren. Das ist nicht immer nötig, kann aber im individuellen Fall sinnvoll sein. Massage und Wärme tragen können bei richtiger Anwendung zur Entspannung, Förderung des Stoffwechsels und Schmerzlinderung beitragen. Ergänzend kann je nach Krankheitsbild auch Atemtherapie oder gezieltes kinesiologisches Taping sinnvoll sein.

Photo by Tanja Heffner on Unsplash

Die Grifftechnik der schwedischen Massage ist weltweit traditionell und löst Verspannungen und Verklebungen, die durch Überbelastung oder Verletzungen entstanden sind. Zudem kann durch Massage zur Schmerzlinderung und Regulation beigetragen werden.

  • Eine 30-minütige Behandlung kostet für Selbstzahler 35 Euro
  • Privatversicherte bekommen von mir eine Rechnung in Orientierung an die Gebührenordnung für Heilpraktiker ausgestellt. Bitte fragen Sie nach, welche Kosten in welcher Höhe Ihre Krankenkasse übernimmt.
  • Für Informationen rufen Sie mich gern in meiner Sprechzeit an

Es handelt sich um eine alternativmedizinische Massage, eine spezielle Form der Reflexmassage mit direkter Beeinflussung des vegetativen Nervensystems. Das heißt, der Einfluss der Massage geht über eine rein lokale Wirkung hinaus und ermöglicht Spannungszustände indirekt über das automatisch ablaufende, nicht willentliche Nervensystem zu regulieren.

  • Eine 30-minütige Behandlung kostet für Selbstzahler 35 Euro
  • Privatversicherte bekommen von mir eine Rechnung in Orientierung an die Gebührenordnung für Heilpraktiker ausgestellt. Bitte fragen Sie nach, welche Kosten in welcher Höhe Ihre Krankenkasse übernimmt.
  • Für Informationen rufen Sie mich gern in meiner Sprechzeit an

Bei dieser Anwendung werden Frotteehandtücher mit spezieller Technik zu einer Rolle aufgerollt, in die dann heißes Wasser gegossen wird. Die heiße Rolle ist wunderbare und gut dosierbare wärmende Anwendung zur vorbereitenden Behandlung von Massagen, Atemtherapie oder sanften regulierenden Techniken.

  • Eine 10-minütige Behandlung kostet für Selbstzahler 10 Euro
  • Privatversicherte bekommen von mir eine Rechnung in Orientierung an die Gebührenordnung für Heilpraktiker ausgestellt. Bitte fragen Sie nach, welche Kosten in welcher Höhe Ihre Krankenkasse übernimmt.
  • Für Informationen rufen Sie mich gern in meiner Sprechzeit an
Photo by Rob Potter on Unsplash

THERAPIE. ATMUNG. STOFFWECHSEL.

ATEMTHERAPIE

Unterstützend ist es hilfreich, die Atmung im therapeutischen Verlauf einzubeziehen, weil die Atmung maßgeblich an vielen Funktionen im Körper beteiligt ist.

Atemtherapie zählt zu den alternativen Heilverfahren. Jeder kleine Reiz, von außen oder innen kommend, verändert Deine Art und Weise zu atmen. Die Atembewegung beeinflusst die Herzfunktion, den Stoffwechsel, und die Blutkonzentration sowie auf der Ebene vom zentralen Nervensystems die Bewusstseinsvorgänge des Menschen und damit sein Empfindungs- und Gefühlsleben. Die Atmung reagiert empfindlich und unmittelbar auf psychische und physische Veränderungen. Zugleich ist sie die einzige Körperfunktion, die auch willentlich gesteuert werden kann, obwohl sie ununterbrochen unwillkürlich abläuft, was die Grundlage der Therapie bildet.

  • Eine 30-minütige Behandlung kostet für Selbstzahler 35 Euro
  • Privatversicherte bekommen von mir eine Rechnung in Orientierung an die Gebührenordnung für Heilpraktiker ausgestellt. Bitte fragen Sie nach, welche Kosten in welcher Höhe Ihre Krankenkasse übernimmt.
  • Für Informationen rufen Sie mich gern in meiner Sprechzeit an

THERAPIE. TAPE.

KINESIOLOGISCHES TAPING

Bei einem kinesiologischen Tape handelt es sich um ein elastisches, selbstklebendes, therapeutisches Tape aus einem dehnbaren, textilen Material, auf das ein Polyacrylatkleber aufgebracht ist. Unter Anwendung spezieller, unterschiedlicher Techniken („Taping“) wird dieses Tape auf die Haut aufgebracht. Der Materialverbrauch ist je nach Körperabschnitt, der getapt werden soll, sehr unterschiedlich. Daher wird hier abschnittsweise im Verbrauch von der Rolle im Selbstkostenpreis abgerechnet. Alternativ können Sie sich auch selbst ein kinesiologisches Tape mitbringen, da ich am Material selbst nichts verdienen möchte.

  • Das Kleben des Tapes kostet für Selbstzahler je nach Zeitaufwand zwischen 8-15 Euro + 0,50 Cent Material pro Abschnitt Tape.
  • Privatversicherte bekommen von mir eine Rechnung in Orientierung an die Gebührenordnung für Heilpraktiker ausgestellt. Bitte fragen Sie nach, welche Kosten in welcher Höhe Ihre Krankenkasse übernimmt.
  • Für Informationen rufen Sie mich gern in meiner Sprechzeit an